Tecagro steht für exzellente Teppichqualität.


Den echten handgeknüpften Orientteppich gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget – bei Tecagro jedoch immer in qualitativ hochwertiger Ausführung. Und mit den traditionellen Eigenschaften: Beim rustikalen Gabeh, ursprünglich ein iranischer Nomadenteppich mit naiven Mustern, knalligen Farben und aus einer besonders strapazierfähigen Wolle, ist dies beispielsweise das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis – beim bedeutend feineren Luribaft-Teppich die höhere Knotendichte. Die Wolle in den handgeknüpften Orientteppichen dämpft zudem den Schall – und spendet nebenbei noch Wärme.

Die von uns angebotenen Orientteppiche stammen in der Mehrzahl aus dem indischen Staat Uttar Pradesh, in dem die Teppichknüpfkunst gerade in der Region um Varanasi (s. Tecagro-Schulprojekt) ein exzellentes Niveau besitzt.

Qualitätssicherheit gibt Ihnen auch unsere Mitgliedschaft bei IGOT, einem schweizerischen Qualitätssiegel, das klare und strenge Richtlinien vorgibt, um den Handel mit Orientteppichen wieder auf eine seriöse und glaubwürdige Basis zu stellen.